Praxis für Naturheilkunde
und Schmerztherapie

Anja Ziegler

Ägidiusstraße 31
92342 Freystadt / Forchheim
bei Neumarkt in der Oberpfalz

 

Tel. 09179/946393
info@ziegler-naturheilpraxis.de

Bioresonanztherapie

Was ist Bioresonanztherapie?
Die Bioresonaztherapie ist ein spezielles Diagnose- und Therapieverfahren, mit dem ein neuer, richtungsweisender Weg in der Medizin eingeschlagen wurde.


Gemäß der Erkenntnisse der Quantenphysik haben alle Materienteilchen sowohl Wellen- als auch Teilchencharakter. Das bedeutet jede Substanz, jede Zelle, jedes Körperteil aber auch jeder Erreger, Pollen oder Gifte haben eine elektromagnetische Abstrahlung. Jede Substanz hat eine ganz bestimmte Wellenlänge (Frequenz) mit einem ganz individuellen Charakter.  Über diese Frequenzen kommunizieren die Zellen miteinander. Störende Substanzen (Viren, Bakterien usw.) oder belastende Strahlen können diese Kommunikation verändern. Die Zelle wird in Ihrer Arbeit behindert und es treten unklare Befindungsstörungen, Leistungsschwäche, Müdigkeit und Krankheiten auf.


Die Flüssigkeit des Körpers außerhalb der Zellen dient nicht nur deren Ernährung, sondern ist auch „Sondermülldeponie“ für belastende Stoffe , wenn die Entgiftungs- und Ausleitungsorgane (Leber, Galle, Niere, Darm usw.) überlastet sind. Auf der biophysikalischen Ebene können solche Belastungen meist schnell und schmerzlos getestet werden.


Grundsätzlich ist zu sagen, dass der Körper über große Selbstheilungskräfte verfügt. Wenn allerdings zu viele oder schwere Belastungen auf den Körper einwirken kann die Regulationsfähigkeit gehemmt werden. „Das Belastungsfass läuft über“.


Wie funktioniert die Therapie?
Bei der Bicomtherapie werden Frequenzmuster über eine Eingangselektrode vom Körper des Patienten abgenommen und über Kabel in das Bicomgerät geleitet. Je nach Beschwerdebild und Therapieprogramm werden diese Frequenzmuster zu Therapiefrequenzmustern umgeformt und dem Patienten über die Ausgangselektrode zurückgeleitet.

 

Video zur Erklärung der Bioresonanz-Wirkungsweise:

https://www.youtube.com/user/REGUMEDde


Die körpereigene Regulation kann durch die Bioresonanztherapie in beträchtlichem Maß unterstützt und gefördert werden.
Die Therapie ist absolut schmerzfrei und nebenwirkungsfrei und für alle Altersklassen vom Säugling bis zum Senioren geeignet.


Wobei hilft die Bioresonanz?


Die Therapie ist für viele Beschwerdebilder einsetzbar.
In meiner Praxis ist das Hauptinteresse bei der Allergiebehandlung  (Pollen, Nahrungsmittel usw.) , Ausleitung und Neurodermitis,  sowie in der Raucherentwöhnung und als Hilfestellung zum Abnehmen.