Praxis für Naturheilkunde
und Schmerztherapie

Anja Ziegler

Ägidiusstraße 31
92342 Freystadt / Forchheim
bei Neumarkt in der Oberpfalz

 

Tel. 09179/946393
info@ziegler-naturheilpraxis.de

Fußreflexzonenmassage

Was ist eine Fußreflexzonenmassage?
Basierend auf den Erfahrungen, dass die Lebensenergie in bestimmten Bahnen im Körper fließt und hierüber die energetischen Verbindungen zu den Körperteilen und den einzelnen Organen hergestellt werden, können durch die Fussreflexzonenmassage Blockaden im Energiefluss wieder aufgelöst werden.

Bei der Fussreflexzonenmassage werden durch eine sanfte aber gezielte Druckmassage an den Füßen bestimmte Bereiche und Organe direkt angesprochen und so eine Regeneration bewirkt. Zusätzlich steigert diese Massageform die Durchblutung, welche die heilende Wirkung verstärkt und es stellt sich eine sehr positive Wirkung im gesamten körperlich-seelischem Bereich ein. Die Reflexzonen sind energetisch mit den verschiedenen Organen verbunden, so dass bei der Behandlung aller Reflexzonen auch der ganze Körper beeinflußt werden kann.

 

Geschichte
Die Reflexzonenmassage an Füßen und Händen ist bei vielen Völkern seit langem bekannt und in vielen Kulturen von Generation zu Generation überliefert.
Wir gehen heute davon aus, dass diese Behandlungsmethode so alt ist wie die Akupunktur und Akupressur und damit auf eine über 6000jährige Geschichte zurückgeht.

 

Behandlung
Bei der Erstuntersuchung werden zunächst am Fuß die Regionen festgestellt bei denen Fehlregulationen auftreten. Dies kann in Form von Verhärtung oder mangelndem Widerstand ertastet werden, sowie bei einer „Sichtkontrolle“ anhand von Farbe und Formgebung der Fussbereiche. Diese „gestörten“ Regionen werden dann bei den folgenden Behandlungen gezielt durch die Massage angesprochen und so therapiert.

 

Die Hauptwirkungungsbereiche der Fussreflexzonenmassage sind
- Entspannung schaffen
- Lösen von Blockaden
- Erhöhung der Durchblutung und somit Steigerung der Regeneration des gesamten Organismus